Ein Thema, das uns sehr am Herzen liegt!

Jedes Jahr fliegen unzählige Hochzeitstauben mit vielen guten Wünschen in den Himmel.
Was viele Brautpaare jedoch nicht wissen (können): Nicht wenige der gefiederten Glücksbringer werden ihren Weg nach Hause nie finden!
Ihre Reise endet im irgendwo, wo ein Raubvogel auf sie wartet!

Was ist passiert: Viele schwarze Schafe sehen ein lukratives Geschäft. Denen geht es nicht um die Tauben, sondern es zählt nur die Vermehrung gleich Masse des Geldes wegen. Täglich bieten sie dann die sogenannten Glücksbringer in verschiedenen Verkaufsportalen an.

Diese Tauben haben nie gelernt, sich draußen zu orientieren!!!!

Nur Brieftauben (weiße) haben die Fähigkeit nach intensiven Training sich zu orientieren und ohne Schwierigkeiten nach Hause zu fliegen

„Keine“ andere Taubenrasse ist hierzu geeignet!

Unsere Hochzeitstauben werden ab einem gewissen alter jeden 2. Tag trainiert um die  Orientierung zu schulen bzw. zu schärfen!

Dies ist allerdings mit sehr viel Zeit, Arbeit und Geld verbunden!

Unsere Tauben sind tierärztlich betreut und werden jährlich geimpft!
Alle Tauben sind mit einem Ring mit unserer Telefonnummer ausgestattet!

Werden Sie stutzig, wenn man Ihnen Hochzeitstauben unverhältnismäßig günstig anbieten möchte.
Lassen Sie sich immer ein schriftliches Angebot unterbreiten!

Damit diese schöne Tradition weiterlebt und nicht auf sie verzichtet werden muss, erkundigen Sie sich bitte beim Züchter genau über dessen Umgang mit seinen Tieren!
Verantwortungsvolle Züchter lassen ihre Tauben nur in einem größeren Schwarm ab 10 Tauben in einem maximalen Umkreis bis zu 50 km vom Heimatschlag entfernt und nicht bei schlechtem Wetter sowie von Oktober bis März erst gar nicht fliegen.
Desshalb sprechen Sie mit uns wir beraten Sie gerne und empfehlen Ihnen auch außer unserem Wirkungsbereich befreundete Züchter!